Unser Auftrag


Gegründet im Jahr 2004 ist MSL Mobile Fahrstrasse GmbH seit über 10 Jahren erfahrener Partner und Vorreiter für die Errichtung von temporären mobilen Baustrassen und Wegen in Deutschland.


Ein moderner eigener Fuhrpark und erfahrene, langjährige Mitarbeiter gewährleisten eine fundierte Beratung und einen schnellen Auf- und Abbau auch unter schwierigen Bedingungen.

MSL Mobile Fahrstrasse GmbH verfügt über ein SGU-Managementsystem in Übereinstimmung mit dem Standard SCC**. Zum Einsatz kommen überwiegend standardisierte Fahrbleche von 6 m Länge, 1,8 m Breite und 14 mm bis 20 mm Dicke. Diese erfüllen höchste Belastungs-Anforderungen.

Auch das Auslegen von Radien gestaltet sich mit Fahrbahnblechen unproblematisch, da die Bleche überlappend ausgelegt werden können. Dies ist ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen Bodenschutzsystemen wie etwa Baggermatten oder Aluminiumpanel.

Mit der Vermietung unserer stabilen Fahrbahnbleche aus bis zu 20 mm starken Stahl bieten wir unseren Kunden eine extrem kostengünstige und aufwandssparende Alternative bzw. Ergänzung zu herkömmlichen mobilen Baustrassen aus Baggermatten oder Baustrassen aus Schotter.

Durch die Verlegung unserer Fahrbahnbleche erhalten Sie in kürzester Zeit einen ebenen Untergrund mit extrem hoher Tragfähigkeit in beliebiger Länge und Breite. Bereits ab einem Fahrbahnblech sind wir Ihr Ansprechpartner, deutschlandweit!

Die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie die Branchen und Anforderungen unserer Kunden. Überall dort, wo es um den Schutz vor Beschädigung oder Zerstörung hochwertiger, sensibler Flächen und Bodenbeläge geht, sind wir für Sie im Einsatz. Unsere Stahlplatten erfüllen höchste Belastungs-Anforderungen.

Zu unseren Auftraggebern zählen Kunden u.a. aus den Brachen Windkraftanlagenbau, Kran- und Bühnenverleih, Schwerlastunternehmen, Mast- und Freileitungsbau, Brunnenbau, Tief- und Kanalbau, Pipeline- und Deichbau, Garten- und Landschaftsbau und Privatpersonen.

Wir sind Ihr Spezialist für die Erstellung mobiler, temporärer Baustrassen und Abstellflächen. Auf schwierigen, aufgeweichten und nicht tragfähigen Untergründen und an den Stellen, wo der rückstandlose Rückbau einer Baustelle erforderlich ist, sind wir zuhause. Sie erwarten kurze Reaktionszeiten und eine hohe Flexibilität. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Angebot!

Die Vermietung von mobilen Brückensystemen

Aufgrund der immer weiter reichenden Anforderungen an den mobilen Wegebau bieten wir in Ergänzung für schwer zugängliche Sumpf, Moor- oder Nassgebiete oder zur Querung von Gräben unsere mobilen Brückensysteme zur Anmietung an.

Die Gliederbrücke wird am Ende jedes verlegten Elementes mit einer höhenverstellbaren Stütze versehen. Sie kann jedoch auch als freitragende Version mit Spannweiten von 20 Metern oder 40 Metern verlegt werden.

Den Anwendern ermöglicht sie auf Grund der hohen Tragkraft, der variablen Fahrbahnbreite, sowie der konkurrenzlos kurzen Verlege- und Aufnahmezeiten, zeit- und damit geldsparende Alternativlösungen gegenüber herkömmlichen Methoden. Sie eignet sich idealerweise zur kurzfristigen Überquerung von Gräben, als auch für Bauarbeiten und damit verbundenen Zu- und Abfahrtswegen.


Komplettservice „Mobiler Wegebau“

Auf Wunsch bieten wir unseren Kunden bei Bedarf den Komplettservice „Mobiler Wegebau“ als zusätzliche Dienstleistung an. Darin enthalten sind:

  • Wegebaukonzeption
  • Umweltschutzberatung
  • baubegleitende Beratung
  • Endabnahme mit Grundstückseigentümern
  • Schadensabstimmung
  • Fordern Sie Ihr individuelles Angebot