Wegplatten

Wegplatten spielen im Garten- und Landschaftsbau eine große Rolle, denn die Platten schützen bei Gestaltungsarbeiten den sensiblen Untergrund. So ermöglichen sie es bei Gartenbauarbeiten alle Bereiche des Areals zu erreichen, ohne empfindliche Flächen betreten zu müssen. Hierfür sind Stahlbleche mit integriertem Bodenschutz besonders geeignet, denn diese verhindern Schäden durch Druck. So können auch bereits angelegte Bereiche betreten und befahren werden ohne dass diese Schäden davon tragen.


MSL Logo

Ihr Spezialist für die Erstellung mobiler, temporärer Baustrassen und Abstellflächen

Wir vermieten mobile Fahr- und Baustraßen bundesweit

Nutzen Sie unser Kontaktformular und erhalten Sie ein kostenfreies Angebot für Ihre Baustraße

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN


MSL, seit 2004 Ihr Spezialist für die Erstellung mobiler, temporärer Baustrassen, Abstellflächen und Zufahrtslösungen, bundesweit.

Überall dort im Einsatz, wo es um den Schutz vor Beschädigung oder Zerstörung hochwertiger, sensibler Flächen und weicher Böden geht.

s

Zum Einsatz kommen überwiegend standardisierte Fahrbahnbleche von 6 m Länge, 1,8 m Breite und bis zu 20 mm Dicke. Bis SWL 60 und 12 to Achslast.

Sie erwarten kurze Reaktionszeiten und eine hohe Flexibilität. Kein Problem! Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Angebot!


Herausforderungen beim Gartenbau meistern

Ein belastbarer Untergrund aus Wegplatten ist sowohl dann notwendig wenn ein Garten neu angelegt werden soll als auch dann, wenn innerhalb einer bestehenden Anlage etwas Neues integriert wird. In beiden Fällen kommen zumeist Maschinen wie Bagger oder Transporter zum Einsatz. Diese verdichten durch ihr Gewicht den Boden und können ihn dadurch dauerhaft schädigen. Besonders scherwiegend ist dies, wenn der Boden aus natürlichen Belägen wie Rasen, Kies oder anderen empfindlichen Belägen besteht. Soll beispielsweise nachträglich ein Teich angelegt werden, sind Baggerarbeiten notwendig. Kies und weitere Materialien müssen angeliefert werden. Je nach Lage, müssen die hierfür benötigten Fahrzeuge auch sehr sensible Böden befahren können. Dies wird durch Wegplatten aus Stahlblechen möglich.

Belastbarkeit für empfindliche Untergründe

Dekorative Rasenflächen sind in der Regel besonders empfindlich. Je öfter Druck auf die Fläche ausgeübt wird, umso schneller bilden sich an den betreffenden Stellen Schäden. Beete sollten gar nicht direkt betreten werden, da der Untergrund dort noch weniger belastbar ist und zur Bodenverdichtung neigt. Müssen nun Arbeiten vorgenommen werden, die den Einsatz von schwererem Arbeitsgerät erfordern oder dazu führen, dass bestimmte Strecken immer wieder befahren werden, müssen hierfür temporäre Wege bzw Wegplatten geschaffen werden. Dies lässt sich am Besten mit Stahlplatten umsetzen, die aufgrund ihres modularen Systems individuell ausgelegt und schnell wieder abgebaut werden können. So ist es möglich selbst mit schwersten Fahrzeugen auch sehr empfindliche Böden zu befahren ohne diese zu schädigen. Die Plattenbeläge gleichen zudem Unebenheiten aus, verteilen den Druck und verhindern das Einsinken schmaler Reifen wie zum Beispiel von Schubkarren und Co.